Genießerwege - von Brennerei und Brauerei zu "Kunst & Genuss"

Rund um das "Walberla", den fränkischen Zeugenberg mit seinen keltischen und germanischen Siedlungsstätten, dehnt sich ein Obstanbaugebiet von europäischem Format aus. Die Kunst des Brennens, der „geist-reichen" Verwandlung von Früchten in eine flüssige Pracht, die mit dem Begriff „Schnaps" eher abgewertet wird, ist hier weit verbreitet. Wir zeigen Ihnen drei Wege zu dieser Kunst.

Zur Ergänzung der Brennerei- und Brauerei-Wege bieten wir Ihnen zwei Kunst&Genuss-Wege an.

Kunst&Genuss ist eine Aktion des Tourismusvereins "Rund ums Walberla-Ehrenbürg e. V.", an der sich ein Großteil unserer Wirte beteiligt. Sie verbindet Kunstgenuss mit kulinarischen Genüssen in unseren Gasthäusern und findet jeweils in den Monaten September bis Dezember statt. Informationen unter www.kunstgenuss.walberla.de

Die Broschüre "Genießerwege" können Sie bei der Geschäftsstelle des Tourismusverein "Rrund ums Walberla-Ehrenbürg e. V." in Regensberg 10, 91358 Kunreuth anfordern oder hier als PDF-Datei herunterladen.

Der Tourismusverein "Rund ums Walberla-Ehrenbürg e. V." bedankt sich beim Fränkische-Schweiz -Verein e. V. und seinen Ortsgruppen Leutenbach, Pretzfeld, Thuisbrunn-Haidhof für die Planung, Ausschilderung und Pflege der Wanderwege.